24.05.2017

ÖDP Hessen tritt zur Bundstagswahl 2017 an!

2000 Unterstützungsunterschriften im Innenministerium abgegeben

Als erste der unterschriftspflichtigen Parteien Hessens, so Landeswahlleiter Dr. Wilhelm Kanther gestern bei der Übergabe, reichte die ÖDP Hessen, vertreten durch Angela Binder (Landesvorsitzende) und Yasmin Finkbohner (Stv. Landesvorsitzende) die Landesliste mit den erforderlichen Formalien und 2025 bestätigten Unterstützungsunterschriften ein. Bis zu sieben Kandidaten können uns bei Einzug in den Bundestag in Berlin vertreten.

Nachdem der Wahlantritt in 2013 an der gesetzlichen Unterschriftenhürde (für nicht bereits mit 5 Sitzen im Parlament vertretenen Parteien) scheiterte, konnten die Mitglieder und Interessenten mit dem neuen Vorstandsteam die 2000 Unterschriften in Rekordzeit zusammenbekommen.
Innerhalb der ÖDP hat die ÖDP Hessen als erster Landesverband den Wahlantritt zur Bundestagswahl gesichert.

Anlässlich dieses Erfolgs möchten wir mit Ihnen anstoßen und uns für Ihre Mithilfe herzlich bedanken!

Wir laden Sie daher am 10.06.2017 um 14 Uhr im Saalbau in Frankfurt-Griesheim zu einem kleinen Umtrunk in Verbindung mit einem Mitglieder- und Interessententreffen ein. Dort wollen wir den Antritt feiern und planen, wie wir gemeinsam den hessischen Wahlkampf gestalten.
Kommen auch Sie auf ein Gläschen Sekt oder Orangensaft einfach dazu! 
Nähere Infos unter Termine.