Kritik am Fernsehprogramm

gehört zu den häufigsten Übungen nachdenklicher Zeitgenossen. Ich möchte heute das ZDF loben: Ein Reportageprojekt von Claus Kleber und Angela Anderson  ist geeignet, die Dramatik der bereits eingetretenen, friedensbedrohenden Klimaveränderung einem breiten Publikum zu vermitteln. Die beiden Teile der Reportage „Machtfaktor Erde“ werden in dieser Woche gezeigt - am Montag (21.45) und am Dienstag (23.30). Gleichzeitig wurde  vom ZDF eine Internetseite zum Thema eingerichtet: machtfaktorerde.zdf.de  Ich bitte alle Leserinnen und Leser dieser Zeilen, diese Adresse zu verbreiten und die Argumentation über die Klimaveränderung zu verschärfen. Es ist Zeit, sich kein Blatt mehr vor den Mund zu nehmen: Wer sich als denkender Mensch nicht um diese Themen kümmert, verstärkt die Wahrscheinlichkeit entsetzlicher Kriege in der kommenden Generation.

 


Zurück

Die ÖDP Ökologisch-Demokratische Partei verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen