Liebe Enkelkinder,

das ist damals im Herbst 2019 ziemlich dumm gelaufen: Eigentlich hatten eure älteren Geschwister mit der „Fridays-For-Future“-Aktion die Dinge sehr gut ins Laufen gebracht. Es sah so aus, als ob es jetzt mit dem Klimaschutz in letzter Minute voran gehen könnte. Aber dann kam diese Konjunkturdelle: Die Gewinne der meisten Konzerne gingen zurück, weil die Chinesen und der amerikanische Präsident nicht mehr so gut miteinander konnten und die Briten nicht wussten, wie es mit ihnen weitergehen sollte. Ganz blöd war allerdings damals der Triumph einer Partei bei den Landtagswahlen im Osten: Sie hieß seinerzeit AfD. Jetzt heißt sie ja bekanntlich „Einzig klares Licht für Deutschland (Ekl-fD)". Euer neuer Bundeskanzler Bernd Höcker ist ihr Chef. Damals im Herbst 2019 punktete diese Partei mit der Aussage, dass das Klima ruhig etwas heißer werden kann – 12 Monate Sommer für alle! Der Erfolg der „Hitze-macht-Spaß-Partei“ hat damals die FFF-Kids sehr entmutigt und den Rest der Politik vom Klimaschutz wieder abgebracht. Deshalb ist eure Welt halt so wie sie ist – ein wenig zu warm, sehr stürmisch und sehr viel mehr Wasser an den Küsten…

Liebe Enkelkinder – vergesst den Quatsch: Euer Opa ist aus einem blöden Alptraum aufgewacht. Wir wissen ja, wie gut das damals im Herbst 2019 nach der AfD-Pleite und dem Rücktritt von Verkehrs-Andi Scheuer ausgegangen ist: Gerade noch rechtzeitig „Schluss mit Pillepalle beim Klima“, wie Frau Merkel so goldig gesagt hat!


Die ÖDP Ökologisch-Demokratische Partei verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen