29.09.2010

ÖDP fordert Eindämmung der Leiharbeit

(Berlin, 29.09.2010) „Für gleiche Arbeit muss das gleiche Geld bezahlt werden.“ Das sagt Dirk Uehlein, Sprecher des Arbeitskreises Wirtschaft in der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) und Mitglied im ÖDP-Bundesvorstand.
Laut den aktuellen Zahlen einer Initiative gegen Leiharbeit verdienten Leiharbeiter in den Betrieben...
 
23.09.2010

ÖDP fordert: AKW abschalten

„Die Atomkraftwerke Brunsbüttel, Krümmel, Philippsburg und Isar 1 müssen aus sicherheitstechnischen Gründen sofort abgeschaltet werden.“ Das sagt Prof. Dr. Klaus Buchner, Atomphysiker und Bundesvorsitzender der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), anlässlich der jüngsten Untersuchungen der Technischen Universität Berlin bezüglich der Sicherheit von Siedewasserreaktoren.
In der Untersuchung kam der zuständige Professor Manfred Zehn zu dem Ergebnis, dass im Bereich der S...
 
23.09.2010

ÖDP kritisiert Gesundheitsreform

„Dieser Kabinettsbeschluss über die Gesundheitsreform bestätigt, dass die Koalition wenig Interesse am Wohlergehen der Bürger hat.“ Das sagt Hanns-Dieter Schlierf, Arzt und Gesundheitsexperte der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP).
Diese Reform befördere das Aufklappen der Schere zwischen arm und reich und führe dazu, den Mittelst...
 
22.09.2010

ÖDP gegen Stuttgart 21

(Berlin, 22.09.2010) Neben dem Landesverband Baden-Württemberg der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), spricht sich nun auch der Bundesverband der ÖDP gegen das Projekt Stuttgart 21 aus.
Dazu Hermann Striedl, stellvertretender Bundesvorsitzender der ÖDP: „Die Entscheidung für das Großpr...
 
15.09.2010

ÖDP unterstützt Anti-Atom-Demonstration

„Die demokratischen Proteste am nächsten Samstag werden ein starkes Zeichen setzen gegen den Lobbyismus in der Politik.“ Das sagt Prof. Dr. Klaus Buchner, Atomphysiker und Bundesvorsitzender der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), anlässlich der Demonstration gegen Atomenergie am Samstag (18.09) in Berlin und der anschließenden Umzingelung des Regierungsviertels.
Die ÖDP wird mit ca. 50 Mitgliedern aus diversen Landesverbänden gegen Atomkraft demonstrieren. Auch...
 
10.09.2010

ÖDP: Angriff auf die Demokratie

„Mit dem Vertrag über die Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke verletzt die Bundesre-gierung elementare Regeln jeder Demokratie“. Das sagt Prof. Dr. Klaus Buchner, Atomphy-siker und Bundesvorsitzender der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP).
Die Begründung: Ein Gesetz kann nur vom Gesetzgeber, nämlich dem Bundestag oder Bundesrat, geändert...
 
05.09.2010

Erhöhte Strompreise wegen Atomkraft


Wir erzeugen zu viel Strom. Rein rechnerisch laufen zwei große deutsche AKW nur für den Export. Wie ...
 
04.09.2010

Sebastian Frankenberger will Proteste gegen Stuttgart 21 unterstützen


Am Montag wird der Initiator des Nichtraucherschutz Volksentscheides in Bayern, Sebastian Frankenber...
 
25.08.2010

ÖDP schlägt Einheitskrankenkasse für alle vor

Als Maßnahme, die Kosten im Gesundheitswesen zu reduzieren, schlägt die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) die Einführung einer Einheitskrankenkasse für alle Bürgerinnen und Bürger vor.
Dazu Hanns-Dieter Schlierf, Sprecher des Arbeitskreises Gesundheit in der ÖDP: „Wenn es nur eine Kra...
 
19.08.2010

ÖDP fordert Rücktritt der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin

„Wie das ARD-Magazin Report Mainz vor einigen Tagen aufgedeckt hat, ist die niedersächsische Landwirtschaftsministerin Astrid Grotelüschen nicht mehr im Amt tragbar, da schwere Verstöße gegen den Tierschutz in einem Betrieb einer Puten-Erzeugergemeinschaft nachgewiesen wurden, den die Mastkükenbrüterei von Grotelüschens Ehemann beliefert haben soll.“ Das sagt Uta Maria Jürgens, Sprecherin des Arbeitskreises Tierschutz, Landwirtschaft und Gentechnik in der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP).
Die Tierrechtsvereinigung Peta hatte Report Mainz Filmaufnahmen von einem Hof geliefert, die verende...