MdEP Buchner (ÖDP) fordert Einhaltung der Alpenkonvention

Buchner: „Schutz unserer einzigartigen alpinen Landschaft muss gewährleistet werden“

(Brüssel/05.05.2016) Nach seinem Besuch im Oberallgäu äußert sich der Europaabgeordnete Prof. Dr. Klaus Buchner von der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) zum Thema Alpenkonvention. „Die Pläne, am Riedberger Horn ein neues Skigebiet mit einem Lift zu erschließen, sind ein eindeutiger Rechtsverstoß. Laut Alpenkonvention dürfen Genehmigungen für Skipisten in Gebieten mit Erdrutschgefahr nicht erteilt werden. Die bayerische Staatregierung darf deshalb keine Genehmigungen für diese umweltschädlichen Pläne geben“, so Prof. Buchner. Der ÖDP-Abgeordnete besuchte bei seinem Abstecher ins Oberallgäu das Riedberger Horn unter fachlicher und ortkundiger Anleitung des ÖDP-Kreisrats Michael Finger, um sich direkt vor Ort über die möglichen negativen Auswirkungen der Erschließungspläne zu informieren. Das Lenkungsprojekt des Naturparks, „Dein Freiraum – Mein Lebensraum“ für Natursuchende ist für Prof. Buchner ein gut durchdachtes und praktikables Projekt für nachhaltigen Naturtourismus.

Umso unsinniger sei es, diesen einzigartigen Naturraum nun einem fragwürdig kommerziellen Projekt zu opfern. Der Europaabgeordnete drängt vielmehr auf eine Einhaltung der Alpenkonvention. “Gerade jetzt, wo die Bunderepublik den Vorsitz der Alpenkonvention führt und 2016 außerdem das ‚Jahr des Bodens’ ist, muss der Schutz dieser einzigartigen alpinen Landschaft gewährleistet werden. Sollte die bayerische Staatsregierung das Projekt – übrigens gegen den Willen der bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf  – doch genehmigen, droht ihr eine juristische Niederlage mit entsprechender Blamage.” Prof. Buchner versprach, das Projekt weiter zu begleiten. “Als bayerischer Europaabgeordneter ist mir der Schutz der alpinen Landschaft ein besonderes Anliegen. Die Natur, aber auch die Menschen im Oberallgäu, die für ihre Heimat kämpfen, haben mich bei meinem Besuch stark beeindruckt”, so der ÖDP-Politiker abschließend.

Prof. Dr. Klaus Buchner auf dem Riedberger Horn

Zurück

Teilen Mail Bookmark Drucken
Die ÖDP Ökologisch-Demokratische Partei verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen