MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) bei Menschenkette gegen belgische AKW-Schrottmeiler

Buchner: „Bundesregierung muss Ausfuhr von Brennelementen nach Belgien stoppen“

(Brüssel/26.06.2017) Am Sonntag folgten rund 50.000 Menschen dem Aufruf der Initiatoren, eine internationale Menschenkette gegen die belgischen Atomkraftwerke Tihange 2 und Doel 3 zu bilden. Die Kette verlief von Deutschland über die Niederlande bis nach Belgien.

Mit zu der Aktion aufgerufen hatte der Stadtverband Aachen der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP). Aufgrund der vorherrschenden Westwinde sind die beiden belgischen Meiler eine große Bedrohung für Nordrhein-Westfalen und insbesondere für die Region um Aachen. Tihange ist Luftlinie nur 60 Kilometer von Aachen entfernt. An der Menschenkette beteiligten sich zahlreiche ÖDP-Mitglieder aus Aachen und Umgebung.

Der ÖDP-Europa-Abgeordnete Prof. Dr. Klaus Buchner, einziger Atomphysiker im Europäischen Parlament, war am Sonntag ebenfalls Teil der Menschenkette. Prof. Buchner erklärt: „Die Reaktoren in Doel und Tihange kann man nicht anders als als Schrottmeiler bezeichnen. An beiden Standorten befinden sich Unmengen kleinster Risse und Blasen im Stahl der Reaktor-Druckbehälter. Tihange 2 und Doel 3 wurden 2012 kurzzeitig vom Netz genommen, nach einer Inspektion aber wieder hochgefahren. Die belgischen Behörden betonen, beide Atomkraftwerke seien sicher, doch in Wirklichkeit bedrohen sie die Gesundheit von Millionen von Bürgerinnen und Bürger in einer der am dichtesten besiedelten Region der Erde“.

Der ÖDP-Politiker begrüßt die gemeinsame Klage mehrerer Städte, darunter auch Aachen, gegen das Atomkraftwerk Tihange. Prof. Buchner: „Die Proteste der Bundesregierung wegen der schweren Sicherheitsmängel in Doel und Tihange sind hingegen wenig glaubhaft, solange Deutschland Brennstoffe für die belgischen Atomkraftwerke liefert. Ich fordere die Bundesregierung auf, diese Belieferung sofort zu beenden“.

 

 


Zurück

Teilen Mail Bookmark Drucken
Die ÖDP Ökologisch-Demokratische Partei verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen