ÖDP zu Gast beim Naturkostbetrieb Rapunzel

Lüst: „Ganzheitliche Ethik beeindruckend“

 

„Mich beeindruckt am Naturkostbetrieb Rapunzel vor allem die ganzheitliche Ethik, nach der hier produziert wird.“ So fasst Christiane Lüst, Kreisvorsitzende der ÖDP in Starnberg und Mitglied im ÖDP-Spitzenteam zur Bundestagswahl, den Besuch bei Rapunzel zusammen. Im Rahmen der Wahlkampftour „Radeln für Bayern“ besuchten Lüst und viele andere ÖDP-Mitglieder, unter ihnen auch der Bundesvorsitzende Sebastian Frankenberger und sein Stellvertreter Karl Heinz Jobst, die Firma des Ökopioniers Joseph Wilhelm.

Dieser erhält am 3. September im oberbayerischen Pullach die „Goldene Schwalbe“, eine Auszeichnung der ÖDP, für seine besonderen Verdienste um die Ökologie.

„Joseph Wilhelm führt den Betrieb seit 1974 und arbeitet nach ökologischen und fairen Grundsätzen. Auch in der Mitarbeiterbeteiligung macht er keine Kompromisse: Seine Mitarbeiter bestimmen demokratisch mit, welche Entscheidungen getroffen werden und erhalten außerdem am Jahresende 7,5 Prozent des Gewinns,“ erläutert Christiane Lüst, die Gründe für die Ehrung mit der „Goldenen Schwalbe“.

Besonders interessant sei im Betrieb von Joseph Wilhelm auch der Umgang mit Energie. „Alles ist hier von A-Z durchdacht: 30 Prozent der Energie kommt von der eigenen Solaranlage auf dem Dach, außerdem gibt es vor Ort eine Hackschnitzelheizung, die ebenfalls für Energie sorgt. Der Rest kommt aus der Wasserkraft. So entsteht ein optimaler Energiemix,“ merkt Lüst an.

Des Weiteren ist Joseph Wilhelm der Initiator der „Märsche gegen Gentechnik“. Diese Wanderungen dienten auch als Vorbild für die „Radeln für Bayern“- Tour der ÖDP, so Lüst. „Wir haben uns ein bisschen was abgeschaut von der eindrucksvollen Art, wie Joseph Wilhelm sich gegen Gentechnik engagiert. Unsere Radtour hat allerdings noch viele andere Themen im Gepäck: Gerechte Familienpolitik, mehr Bürgerbeteilung, Grenzen des Wirtschaftswachstums und viele mehr,“ so Christiane Lüst abschließend.

Alle Videos zur Tour können Sie hier einsehen: www.youtube.com/playlist

Foto: Besuch Rapunzel:

Karl Heinz Jobst (erster von links), Sebastian Frankenberger (zweiter von links), Christiane Lüst (ganz rechts)

 


Zurück

Teilen Mail Bookmark Drucken
Die ÖDP Ökologisch-Demokratische Partei verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen