Pressesprecher/in (m/w/d)

Die bundesweit aktive Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) ist eine aufstrebende politische Kraft in Deutschland, die bereits im EU-Parlament und sehr vielen Kommunalparlamenten vertreten ist. Sie ist die wachstumskritische Partei, die einen gesellschaftlichen Wandel unseres Wirtschafts- und Lebensstils propagiert. Große Resonanz erfuhr zuletzt das durch ÖDP-Aktive initiierte erfolgreiche bayerische Volksbegehren „Rettet die Bienen“, mit dem maßgeblich auf die Artenschutz- und Naturschutzpolitik Einfluss genommen werden konnte.

Um diese und andere Erfolge bundesweit wirkungsvoll publizieren zu können, sucht der ÖDP-Bundesverband für sein hauptamtliches Team auf Bundesebene ab sofort eine/n Pressesprecher/in für den Arbeitsort München. Die Stundenzahl beträgt 35 Stunden. Die Tätigkeit ist unbefristet.

Diese Aufgabenfelder sollen von Ihnen bearbeitet werden:
• Klassisches Journalistenhandwerk: Erstellen von Pressemitteilungen und Informationen sowie regelmäßige proaktive Kontaktpflege zu Journalistinnen/Journalisten und zu Verbänden. Beobachtung und Auswertung der Medienberichterstattung.
• Kreative Veranstaltungsorganisation: Betreuung und Moderation von Pressekonferenzen, Veranstaltungen und Seminaren des ÖDP-Bundesverbandes sowie von Schulungen für die ÖDP-Untergliederungen.
• Strategische Beratung: Konstruktive Mitarbeit bei der Erarbeitung von Konzepten und Strategien zur Pressearbeit.
• Interne Vernetzung: Vertrauensvolle Kontaktpflege zu den Gremien von ÖDP-Gliederungen, wie beispielsweise Bundesarbeitskreise und Landesverbände, sowie Zusammenarbeit mit dem Bundesvorstand und den anderen hauptamtlichen Angestellten.

Das bringen Sie mit:
• Ausbildung: ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in den Fächern Journalismus, Publizistik, Medienkommunikation.
• Know-how: Erfahrungen im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kenntnisse im Bereich der Sozialen Medien (Facebook & Co.) und Vernetzung im Medienbereich.
• Politisches Interesse: fundierte Kenntnisse des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland, ein breites Allgemeinwissen und Begeisterung für die politische Idee der ÖDP.
• Soziale Kompetenzen: Teamfähigkeit, Führungskompetenz und Kommunikationsstärke. Souveränes und sicheres Auftreten als Repräsentant der ÖDP im politisch-journalistischen Umfeld.
• Arbeitsweise: ein ganzheitliches Denken und zupackendes Handeln, eine gute Schreibe und Spaß an der Sprache. Die Bereitschaft zu Reisen und zur Arbeit an Wochenenden.

Die Vergütung erfolgt u. a. unter Berücksichtigung der persönlichen familiären Situation des Bewerbers/ der Bewerberin nach dem ÖDP-Gehaltsschema. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit einem Motivationsschreiben sowie einigen aussagekräftigen Arbeitsproben bis zum 18.04.2020 an die folgende Mailadresse: jobsoedp.de

Bitte verzichten Sie im Sinne des Umweltschutzes auf Bewerbungsmappen und lassen Sie uns Ihre Unterlagen am besten auf elektronischen Weg in einer pdf-Datei (max. 10 MB) zukommen. Postalisch übersandte Unterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Für Rückfragen steht Ihnen als Ansprechpartner ÖDP-Generalsekretär Dr. Claudius Moseler im ÖDP-Büro, Neckarstr. 27-29, 55118 Mainz, 06131/679820 zur Verfügung.

Die ÖDP Ökologisch-Demokratische Partei verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen