Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Referent/in für Kampagnen und Marketing (m/w/d)

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) ist eine wachsende, bundesweit agierende Partei mit Schwerpunkt in Süddeutschland. Mit rund 8000 Mitgliedern, über 500 Mandaten in Kommunalparlamenten und im EU-Parlament ist die ÖDP die einflussreichste Kleinpartei in Deutschland. Mit Bürger- und Volksbegehren, wie z.B. „Rettet die Bienen“ 2019 oder dem „Nichtraucherschutz“ 2010, setzte sie bereits wichtige Gesetze auf Landesebene in Bayern durch.

Ihr Schwerpunkt liegt auf der Schaffung notwendiger, nachhaltiger Rahmenbedingungen auf allen Ebenen, z.B. um das +1,5 Grad-Limit bei der globalen Klimaerwärmung noch einzuhalten. Als einzige wachstumskritische Partei fordert sie die Wende hin zu tragfähigen Konzepten wie etwa der Kreislaufwirtschaft. Außerdem lehnt sie im Unterschied zu den etablierten Parteien Firmenspenden konsequent ab.

Um die Partei bekannter zu machen, ihr Profil zu schärfen und professionelle Kampagnen zu organisieren sucht der ÖDP-Bundesverband für sein hauptamtliches Team auf Bundesebene ab sofort eine/n Referent/in für Kampagnen und Marketing mit Standort München.

Diese Aufgabenfelder erwarten Sie:

• Durchführung von Kampagnen und Marketing der ÖDP und Entwicklung innovativer Ideen hierzu.
• Unterstützung der ÖDP-Verbände bei der Erstellung von Wahlkampagnen und anderen Aktionen.
• Kreative Veranstaltungsorganisation: Mitorganisation von ÖDP-Teilnahmen an Messen, Demonstrationen und Veranstaltungen
• Interne Vernetzung: Zusammenarbeit mit der Kommunikationsdesignerin im Bereich CI und Erstellung von Werbemitteln.
• Vertrauensvolle Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit den Gremien von ÖDP- Gliederungen, wie beispielsweise Bundesarbeitskreise und Landesverbände, sowie mit dem Bundesvorstand und den anderen hauptamtlichen Angestellten.

Das bringen Sie mit:


• Ausbildung: ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine Ausbildung, vorzugsweise in den Fächern/Bereichen Marketing, Medienkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit.
• Know-how: Erfahrungen im Bereich der Erstellung von Kampagnen sowie umfassende Kenntnisse im Bereich Marketing.
• Politisches Interesse: fundierte Kenntnisse des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland, ein breites Allgemeinwissen und Begeisterung für die politische Idee der ÖDP .
• Soziale Kompetenzen: Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke. Souveränes und sicheres Auftreten als Repräsentant der ÖDP.
• Arbeitsweise: ein ganzheitliches Denken und zupackendes Handeln. Die Bereitschaft zu Reisen und zur Arbeit an Wochenenden.

Wir bieten Ihnen ein persönliches und wertschätzendes Arbeitsklima in dem noch zu definierenden, möglichst zentral gelegenen Büro mit 1-3 Mitarbeitern. Flexible Arbeitszeiten und ein freundliches, respektvolles Du gehören für uns dazu. Sie haben die Möglichkeit vieles mit zu gestalten und zu bewegen. Wir freuen uns auf Ihre Impulse.

Der Arbeitsort ist München. Die Stundenzahl beträgt 20 Stunden. Die Tätigkeit ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach dem ÖDP-Gehaltsschema u. a. unter Berücksichtigung der persönlichen familiären Situation des Bewerbers/der Bewerberin.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit einem Motivationsschreiben sowie einigen aussagekräftigen Arbeitsproben bis zum 15.08.2020 an die folgende Mailadresse: jobsoedp.de

Bitte verzichten Sie im Sinne des Umweltschutzes auf Bewerbungsmappen und lassen Sie uns Ihre Unterlagen am besten auf elektronischen Weg in einer pdf-Datei (max. 10 MB) zukommen. Postalisch übersandte Unterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Für Rückfragen steht Ihnen als Ansprechpartner ÖDP-Generalsekretär Dr. Claudius Moseler im ÖDP-Büro, Neckarstr. 27-29, 55118 Mainz, 06131/679820 zur Verfügung.

Die ÖDP Ökologisch-Demokratische Partei verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen