Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Familie

Die Erziehungsarbeit der Eltern ist für unsere Gesellschaft systemrelevant. Sie ist die Voraussetzung dafür, dass sich Kinder erfolgreich entfalten und entwickeln können. Psychisch gesunde, lernwillige und lernfähige Kinder sind für das künftige Funktionieren der Wirtschaft und ein nachhaltiges Sozialsystem unentbehrlich.
 
Im Vordergrund der Familienpolitik stehen allerdings heute nicht das Kindeswohl und die Elternrechte, sondern kurzfristige und kurzsichtige Arbeitsmarkt- und Wirtschaftsinteressen, die Eltern zunehmend unter Stress und Zeitnot setzen. Das geht nicht zuletzt zulasten der Kinder. Wir haben es mit einer „strukturellen Rücksichtslosigkeit gegenüber Familien“ zu tun, die wir dringend abbauen müssen. Die ÖDP setzt sich für eine gerechte, zukunftsorientierte Familienpolitik ein, die die Menschen und ihre Bedürfnisse in den Vordergrund stellt, anstatt nur an Profit und Wirtschaftlichkeit zu denken.

Mehr Informationen

Familienarbeit und Erwerbsarbeit gleichsetzen! Das ÖDP-Konzept zu Erziehungs- und Pflegegehalt

Zum ÖDP-Programm

Wir stehen für Gerechtigkeit und Wahlfreiheit für Eltern statt Bevormundung!

Deshalb: Am 26. September ÖDP wählen!