Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Keine Korruption

Die ÖDP fordert eine Trennung von politischem Mandat und wirtschaftlichen Interessen: Mitglieder des Bundestags dürfen Nebentätigkeiten neben ihrem Mandat nur nach besonderer Genehmigung des Bundestagspräsidiums und unter Ausschluss von Interessenkonflikten ausführen. Dafür ist ein entsprechendes neues Gesetz zu schaffen.
Politik muss dem Volk verpflichtet sein und nicht großen Konzernen! Wir wollen ein Verbot von Firmenspenden an Parteien, wie es die ÖDP seit ihrem Bestehen praktiziert: garantiert frei von Konzernspenden, damit Politik nicht bestechlich ist.

Mehr Informationen

Parteispendenberichte veröffentlicht – ÖDP lehnt Einflussnahme strikt abZum ÖDP-Programm

Wir stehen für eine transparente Politik, die für alle da ist und von allen mitgestaltet werden kann.

Deshalb: Am 26. September ÖDP wählen!