11.11.2010

Kurzinformationen

Wann und Wo? Der Bundesparteitag findet im Antoniushaus, Mühlweg 13 in 93053 Regensburg statt. Offizieller Beginn ist am Samstag (13.11.) um 11 Uhr, ab 9 Uhr ist Einlass. Am Sonntag (14.11.) beginnt der Parteitag bereits um 9 Uhr.

Hintergrundinformationen

Die vorläufige Tagesordnung finden Sie hier: Tagesordnung

 

Die Rede zum Bundesparteitag von ÖDP-Chef Prof. Dr. Klaus Buchner finden Sie hier: Rede

 

 

 

Schwerpunkte

Im Mittelpunkt des Bundesparteitages am Samstag wird die Wahl zum neuen Bundesvorstand stehen. Für das Amt des Bundesvorsitzenden hat sich unter anderem Sebastian Frankenberger, bekannt als Initiator des bayerischen Volksbegehrens für besseren Nichtraucherschutz, beworben. Er möchte Prof. Dr. Klaus Buchner nachfolgen, der nicht mehr als Bundesvorsitzender antritt.

Einen kurzen Lebenslauf von Sebastian Frankenberger können Sie hier einsehen:

Lebenslauf

 

Höhepunkt am Sonntag wird die Diskussion über das interne Positionspapier „Mut zum Wandel“ sein, das vom Bundesvorstand eingebracht wird. Link zum Dokument:

Positionspapier

 

 

Pressekonferenz

Am Sonntag um 11 Uhr findet eine Pressekonferenz statt, bei der sich Bundesvorstandsmitglieder und die Bundesgeschäftsführung Ihren Fragen stellen werden.

 

Live-Übertragung

Wie beim Bundesparteitag im April, wird die Veranstaltung auch diesmal wieder live auf der Startseite der ÖDP-Homepage übertragen.

Außerdem können Sie die Ergebnisse der Vorstandswahlen live auf Facebook Facebook

sowie Twitter Twitter

mitverfolgen.

 

Rahmenprogramm

Am Samstag Abend um 19.30 Uhr wird eine Friedensandacht im Peterskirchlein stattfinden. ÖDP-Bundesvorstandsmitglied Hermann Striedl hat zusammen mit Pax Christi einen Friedengottesdienst organisiert. Jeder ist herzlich willkommen.

 

 

Falls Sie im Vorfeld des Bundesparteitages noch Fragen haben, so erreichen Sie mich bis einschließlich Donnerstag (11.11.2010) bis 15 Uhr unter folgender Telefonnummer: 030/49854050. Ab Freitag unter: 0171/6112971.

 

Mit freundlichen Grüßen

Florence von Bodisco

presse@oedp.de