Volksbegehren Artenvielfalt jetzt in Niedersachsen

ÖDP Niedersachsen unterstützt Volksbegehren

Just ist sie beendet, die Pressekonferenz zum Volksbegehren Artenvielfalt jetzt in Niedersachsen.

Zur Stärkung der Artenvielfalt stehen verschiedene Punkte in den Forderungen des Volksbegehrens, dazu gehören:

✔️ Veränderungen in der Landwirtschaft
✔️ Ausbau von Biotopverbünden
✔️ Reduktion des Flächenverbrauchs bis zur Nettonull
✔️ Naturwälder
✔️ Reduktion der Lichtverschmutzung

Wir als ÖDP in Niedersachsen wir sind der Meinung, dass dem massiven Rückgang der Artenvielfalt in Niedersachsen aktiv entgegen gewirkt werden muss. Alleine in Niedersachsen sind 11000 Arten vom Aussterben bedroht. "Die Zeit freiwilliger Regelungen ist vorbei. Spätestens seit dem Volksbegehren in Bayern hätte die Landesregierung entgegenwirken können. Artenvielfalt ist unser aller Überleben!", so Carsten Krehl, Landesvorsitzender der ÖDP in Niedersachsen, die als Unterstützer beim Volksbegehren dabei ist.

https://www.artenvielfalt-niedersachsen.jetzt/

ÖDP-Landesvorsitzender Niedersachsen Carsten Krehl


Die ÖDP Ökologisch-Demokratische Partei verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen